Der letzte Stand der Technik

  • Heim
  • Der letzte Stand der Technik

Der Begriff „State-of-the-Art-Suche“ bedeutet für verschiedene Menschen oft unterschiedliche Dinge. Wenn Sie ein professioneller Patentrechercheur sind, ist es daher wichtig zu verstehen, was der Kunde fragt, bevor Sie mit dieser Art von Recherche beginnen.

Der Begriff „State-of-the-Art-Suche“ bedeutet für verschiedene Menschen oft unterschiedliche Dinge. Wenn Sie ein professioneller Patentrechercheur sind, ist es daher wichtig zu verstehen, was der Kunde fragt, bevor Sie mit dieser Art von Recherche beginnen.

DISKUTIEREN SIE IHRE OPTIONEN
UNSER EXPERTENTEAM IST HIER, UM ZU HELFEN

Wann sollte eine FTO-Suche durchgeführt werden?

Im Allgemeinen ist eine State-of-the-Art-Suche so konzipiert, dass der Suchende schnell sehen kann, was derzeit in einem bestimmten Bereich entwickelt wird. Während dieser Suche wählt der Suchende Nummernpatente in die engere Wahl, die eine bestimmte Technologie und Domäne repräsentieren.

Manchmal möchte ein Kunde jedoch jedes einzelne Patent für eine bestimmte Technologie. Diese Art der Suche wird besser als Sammlungssuche bezeichnet, bei der der Kunde möglicherweise nur die Sammlung von Zitaten möchte, die um seine Erfindung herum arbeiten. Die Suche wird sowohl bei bezahlten als auch bei unbezahlten Quellen durchgeführt, um den am besten übereinstimmenden Stand der Technik zu erhalten.

TTC bietet die State-of-Art-Suche mit minimalem Zeitaufwand, um den Technologiebereich abzudecken. Je nach Kundenanforderung bieten wir unterschiedliche Berichtsformate an. Wie bei anderen Recherchen bieten wir auch zu jedem Stand der Technik einen Kommentar des Rechercheurs, wodurch der Bericht sehr leicht zu verstehen und zu analysieren ist.

Nehmen Sie Kontakt auf

Verbinden Sie sich mit TT-Beratern

Kontaktiere uns